Über Murmel e.V. Einführung

Das Murnauer Mütter- und Familienzentrum MURMEL e.V. wurde als gemeinnütziger Verein im Juli 1992 durch junge Mütter gegründet. Zielsetzung war es, die Isolation von jungen Müttern und Vätern zu überwinden und Kontakte zwischen Familien herzustellen. Mittlerweile ist Murmel zu einer Begegnungsstätte für Mütter und Familien mit vielfältigen Angeboten geworden, die den räumlichen und strukturellen Austausch und eine Kultur der gegenseitigen Hilfe fördert und an die 150 Mitglieder hat.

Download Satzung Murmel e.V.


Im Kemmelpark hat die Einrichtung einen iealen Standort gefunden. Die Räumlichkeiten, umgeben von einem großen Garten, sind kindergerecht und bieten Platz zum Toben und Spielen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeiten zu Austausch und Verweilen in gemütlicher Atmosphäre – immer im Wissen, dass die Kinder gut aufgehoben sind.

Der Verein wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet, der durch die Mitgliederversammlung gewählt wird. Unterstützt wird der Vorstand von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen.

Murmelvorstand 2016/2017:

(v.l.) Katharina Giessen, Susanne Roth-Utzschneider, Paula Reichert, Martin Rasch,
Evi Schilberger.

Im Büro sind eine Verwaltungskraft und eine Sozialpädagogin (pädagogische Leitung) angestellt, die alle Angebote im Haus organisieren und koordinieren. Zusätzlich sind mehrere Mitarbeiterinnen/Erzieherinnen beschäftigt.

Neben unserem Offenen Cafetreff gibt es einen Secondhandladen, verschiedene Kurse und Spielgruppen und natürlich feste Kinderbetreuungsangebote wie der Murmelkindergarten und die Kinderstube.

Haben Sie Interesse?
Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!